DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Die Suche ergab 9 Treffer

von Mankiw
Mittwoch 17. August 2011, 14:22
Forum: Makroökonomische Theorie
Thema: Makroökonomie Ergebnisse
Antworten: 0
Zugriffe: 1131

Makroökonomie Ergebnisse

Hallo alle zusammen,
die Makroökonmie-Klausur-Ergebnisse sind Online (HIS) einzusehen.
von Mankiw
Mittwoch 10. August 2011, 12:22
Forum: Produktionswirtschaft
Thema: Ergebnis der BWL 1 Klausur
Antworten: 0
Zugriffe: 1138

Ergebnis der BWL 1 Klausur

Hallo alle zusammen,
ich wollte euch nur kurz bescheid sagen, dass die BWL 1 Ergebnisse schon raus sind, man kann sie im HIS einsehen.

Gruß
von Mankiw
Sonntag 31. Juli 2011, 19:08
Forum: Internes Rechnungswesen
Thema: Sammlung von Altklausur-Lösungen: Internes Rechnungswesen
Antworten: 24
Zugriffe: 16252

Re: Sammlung von Altklausur-Lösungen: Internes Rechnungswese

Das sind ja nur Flüchtigkeitsfehler ;)

WS 09/10 :

bei Aufgabe b) stimmt die Summe der primären und sekundären Kosten nicht von der Endkostenstelle "Material", es müsste 2.400 sein.

und somit Aufgabe c) ist auch falsch.

(2.400 + 4800) : 160 + (800 + 2.200) : 120 = 70 Ge/Stück
von Mankiw
Sonntag 31. Juli 2011, 17:07
Forum: Internes Rechnungswesen
Thema: Sammlung von Altklausur-Lösungen: Internes Rechnungswesen
Antworten: 24
Zugriffe: 16252

Re: Sammlung von Altklausur-Lösungen: Internes Rechnungswese

WS07/08 stimmt bei dir leider nicht. Du hast vermutlich ausversehen zu den 50.000 noch die 5.000 dazu addiert. Man müsste auf 45.000 drauf kommen und somit erhält man dann: Bs: 5.0000 Bl: 50.000 DS: 19.000 DL: 60.000 Der DB(max) = 5.000 * 2 + 50.000 * 3 + 19.000 * 3 + 60.000 *2 - 131.000 = 206.000 u...
von Mankiw
Mittwoch 20. Juli 2011, 17:33
Forum: Produktionswirtschaft
Thema: klausur ws 2010/2011
Antworten: 1
Zugriffe: 1447

Re: klausur ws 2010/2011

Hey ;) In diesem Fall musst du gar nicht die kritische Menge berechnen. Soweit ich weiss, hat Frau Voß gesagt, dass man erst dann die kritische Menge berechnen muss, wenn es auch explizit in der Aufgabestellung z.B. "Hier für benötigen sie die Xkrit Menge" steht. Hier musst du das nicht, w...
von Mankiw
Dienstag 14. Juni 2011, 20:49
Forum: Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
Thema: Mathe 1 Klausur von 29.01.2011
Antworten: 3
Zugriffe: 2582

Re: Mathe 1 Klausur von 29.01.2011

Erstmal danke,bis dahin hatte ich das auch so, aber könntest du mir erklären wie man von -x^2 / (x+2) <0 auf x + 2 > 0 kommt? Erscheint mir irgendwie nicht logisch. Also ich hätte: -x² /(x+2) <0 | *(x+2) -->>> -x^2 >0. Oder macht man das genau so wie mit den Ungleichungen? Denn da hätte ich es raus ...
von Mankiw
Montag 13. Juni 2011, 12:51
Forum: Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
Thema: Mathe 1 Klausur von 29.01.2011
Antworten: 3
Zugriffe: 2582

Mathe 1 Klausur von 29.01.2011

Halli Hallo,
da ich weiss, dass Oberdörfer die Klausur von 29.01.2011 einamal durchgerechnet hat, wollte ich fragen, ob jemand so Nett sein kann und mir das Endergebnisse von der Aufgabe 3 mitteilen könnte.

Gruß
von Mankiw
Montag 7. Februar 2011, 20:22
Forum: Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
Thema: Schnellkorrektur MatheI
Antworten: 9
Zugriffe: 4954

Re: Schnellkorrektur MatheI

"Anmerkungen: Die Ergebnisse der Studenten, die eine Schnellkorrektur bis einschließlich 7.2.2011 gewünscht hatten, wurden dem Prüfungsamt übersandt. 4.2.2011, 8.45 Uhr Alle weiteren Ergebnisse der Schnellkorrekturen wurden dem Prüfungsamt übergeben. 7.2.2011, 9.40 Uhr." Glückwunsch an all...
von Mankiw
Freitag 4. Februar 2011, 13:02
Forum: Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler
Thema: Schnellkorrektur MatheI
Antworten: 9
Zugriffe: 4954

Re: Schnellkorrektur MatheI

donsalirie >> du hast dir eine Schnellkorrektur gewünscht, hattest du auch ein Datum stehen, bis wann du es haben möchtest? Denn auf der Seite steht: "Die Ergebnisse der Studenten, die eine Schnellkorrektur bis einschließlich 7.2.2011 gewünscht hatten, wurden dem Prüfungsamt übersandt. 4.2.2011...

Zur erweiterten Suche