DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

klausur

Personal- und Organisationsökonomie
oOmelliOo
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 28. Juni 2011, 17:06
Studiengang: B.A. Wirtschaft Teilstudiengang
Hochschule: uni greifswald

klausur

Beitragvon oOmelliOo » Dienstag 28. Juni 2011, 17:10

hey,
ich habe p&o leider noch gar nicht besucht und wollte mal fragen, ob mir jemand hinweise geben könnte, was bei martins in der klausur von bedeutung sein könnte. reicht es aus, die übungsaufagben zu lernen und sich damit auf die klausur vorzubereiten? martins hat doch letztes semester auch schon die klausur gestellt, oder? aber bei den altklausuren steht trotzdem pechtl als prüfer im letzten semester. danke für eure antworten =)
lg, melli

Riesa
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 3
Registriert: Montag 15. November 2010, 11:24
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald

Re: klausur

Beitragvon Riesa » Sonntag 3. Juli 2011, 15:45

Hi, ich hab letztes Semester p&o geschrieben. es reicht definitiv nicht aus, die übungsfolien zu lernen. um gut vorbereitet zu sein, muss man das komplette skript auswendig lernen. es wird letztendlich nur der stoff aus den folien abgefragt (zumindest letztes ws), darum sind die fragen an sich auch nicht schwer.

mein tipp wäre, sich auf den teil "personal" zu konzentrieren, da der 50 % der punkte ausmacht, aber deutlich leichter und weniger zu lernen ist, da er in seiner vorlesung nicht alle themen dazu geschafft hat, dh diese auch nicht in der prüfung vorkommen (sollten). wer also gut und schnell auswendig lernen kann, ist hier klar im vorteil :)

Strandliebhaber
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 27. März 2010, 17:52
Studiengang: Health Care Management (Master)
Hochschule: Greifswald

Re: klausur

Beitragvon Strandliebhaber » Sonntag 3. Juli 2011, 17:29

Hallo, ich schreibe diese Prüfung auch im Rahmen des Studiengangs Health Care Management. Hat jemand ne Altklausur oder so? Damit man sich mal ne Vorstellung von seinen Fragen machen kann? Oder kann sich jemand noch erinnern, wie ungefähr die Fragen aufgebaut sind? Muss man viel erklären können oder reicht es Fakten zu wissen?
Vielen Dank schon mal.
Viele Grüße ...

Astrid
BWL-Forum-Status: Aufsteiger
Beiträge: 41
Registriert: Samstag 10. Oktober 2009, 16:01
Studiengang: BWL
Hochschule: EMAU

Re: klausur

Beitragvon Astrid » Sonntag 3. Juli 2011, 19:29



  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Personal und Organisation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast