DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Fahrraddiebstahl vorbeugen

Allgemeine Lästereien und andere Off-Topic-Themen
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Fahrraddiebstahl vorbeugen

Beitragvon Martin » Samstag 5. September 2009, 16:14

In Greifswald sind täglich bis zu 11.000 Radler unterwegs - dies wurde im Juli 2008 im Rahmen einer Projektarbeit durch den Geografiestudenten J. Hübner ermittelt. Leider kommt es immer wieder zu Fahrraddiebstählen.

Anzahl der durch die PI Greifswald registrierten Fahrraddiebstähle:
PI Greifswald hat geschrieben:1998: 2480
1999: 1994
2000: 1772
2001: 1401
2002: 1230
2003: 1841
2004: 1459
2005: 1497
2006: 1457
2007: 1457
2008: 1543

Daten entnommen aus: Prävention PI Greifswald - Vergleich codierte und nicht codierte Fahrräder PPS-Präsentation


:idea: Tipps und Tricks zum richtigen Fahrradschloss
Stefan Neitzel von der Fahrradstation Kreuzberg gib im Radio Fritz! Interview einige Ratschläge zum richtigen Fahrradschloss und knackt live einige Exemplare. Die Qualität des Videos ist leider mittelmäßig, jedoch ist alles Wichtige zu verstehen: :!: Video starten Fritz.de - Fahrradschloß öffnen

Versicherung: private Sachversicherung (Hausrat)
Zunächst sollte man sich bei seiner evtl. bestehenden Hausratversicherung erkundigen, wie und in welchem Umfang ein Fahrraddiebstahl gedeckt ist. Häufig gibt es zahlreiche Nebenbedingungen, wie zum Beispiel eine zeitliche Einschränkung, die z.B. nur zwischen 6:00 und 22:00 den Versicherungsschutz bestehen lässt. Ungünstig ist außerhalb dieser Zeiten auch die gemeinschaftliche Benutzung von Fahrradschuppen oder Kellerparzellen, denn sollte hier ein Fahhrad abhanden kommen, ohne dass Einbruchsspuren an der Zugangstür zu erkennen sind, besteht oftmals auch kein Versicherungsschutz.
Achtung auch bei der Mitversicherung über die Familie / Eltern, sofern diese in einem anderen Ort wohnen! Hier ist dringend ein Gespräch mit dem Versicherungsfachmann empfohlen und die Frage zu klären, ob und in welchem Umfang das Fahhrad, welches sich wahrscheinlich dauerhaft in Greifswald befindet, über die private Sachversicherung (Hausrat) eingeschlossen ist.
Extra eine Fahrradversicherung abzuschließen, lohnt sich aus meiner Sicht nicht. Lieber sollte das Geld in ein vernünftiges Schloss investiert werden (ohne robustes Schloss zahlen die meisten Versicherungen meist sowieso nicht). Im Manager Magazin waren 2007 die von der Stiftung Warentest verglichenen Schlösser aufgeführt: 30 Fahrradschlösser im Test. Natürlich hat sich bis heute noch einiges getan. Derzeit sehr populär sind sogenannte Faltschlösser. Vorteile: zusammengeklappt sehr platzsparend, passen sie auseinandergeklappt häufig sogar um einen Laternenmast, um den Rahmen zu sichern. Daher habe ich an dieser Stelle einige Infos und Links zusammengetragen.

Weitere Websites:
:arrow: Viele Infos zur Fahrradcodierung in Greifswald
:arrow: Die Polizei (RLP) rät: Machen Sie Fahrraddieben das Leben schwer

Meine Empfehlungen:
Abus Granit Bordo 6500 X-Plus (Produktsuche)
Abus Bordo Combo 6100 (Produktsuche)

Um sich vor dem Entwenden von montierten Einzelteilen zu schützen (insb. Räder), sollte zusätzlich ein Spiralschloss durch die Speichen geführt werden. Das ist sicher viel Aufwand, der sich jedoch jedes mal lohnt, wenn man aus dem Mensaclub kommt und ein komplettes Fahrrad vorfindet...

Meldungen zu Discounter- und Billig-Schlössern
ADFC hat geschrieben:31.07.2009: Bügelschloss mit falschem Testurteil im Handel: Der Discounter Lidl verkauft seit 20. Juli 2009 ein Fahrrad-Bügelschloss mit dem Qualitätsurteil „Gut" (Stiftung Warentest). Dieses Urteil trifft jedoch nicht auf das Schloss zu. Weiterlesen

BILD hat geschrieben:01.07.2009: Bügelschlösser der Marke Profex – erhältlich in den Baumärkten Bauhaus und Toom - mit gefälschten Gütesiegeln Weiterlesen


Was tun, wenn das Fahrrad doch abhanden kommt?
Anzeige bei der PI Greifswald
Nachfrage im Fundbüro der Stadt Greifswald

Dieser Beitrag wird regelmäßig erweitert.
BWL

Rotbäckchen
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 12. Dezember 2009, 12:39
Studiengang: Health Care Management (Master)
Hochschule: Uni HGW

Re: Fahrraddiebstahl vorbeugen

Beitragvon Rotbäckchen » Samstag 12. Dezember 2009, 12:42

Hallo,

weiß zufällig jemand, wann man immer sein Fahrrad in der Mensa kodieren lassen kann (oder auf dem Markt...). Ich hab gelesen, dass die jetzt Winterpause machen. Also besteht momentan keine Chance, sein Fahrrad citynah codieren zu lassen?

Grüße
Rotbäckchen

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Fahrraddiebstahl vorbeugen

Beitragvon Martin » Freitag 18. Dezember 2009, 12:13

Hi,
auf der offiziellen Seite der Stadt Greifswald steht geschrieben dass auch die Greifenwerkstatt des Diakonischen Werkes kostenlose Fahrradcodierungen anbietet.

Zur Website der Fahrradwerkstatt des Diakonischen Werkes in Greifswald mit Öffnungszeiten und Anschrift.

greifswald.de hat geschrieben:Auch die Greifenwerkstatt des Diakonischen Werkes bietet kostenlos Fahrradcodierungen an.
Quelle


Kannst ja mal berichten, ob Dir dort weitergeholfen werden konnte.
BWL


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast