DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Wann Praktikum?

Allgemeine Lästereien und andere Off-Topic-Themen
S&D
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 11
Registriert: Montag 11. April 2011, 19:32
Studiengang: BWL
Hochschule: EMAU

Wann Praktikum?

Beitragvon S&D » Freitag 8. Juli 2011, 19:37

Hi,

ich studiere BWL auf Diplom.
Meine Frage an Euch:
Wann (z.B. nach welchem Semester) ist es am Besten ein (zwei) Praktikum (Praktika) zu machen?

Schon einmal danke! :)

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Wann Praktikum?

Beitragvon Martin » Freitag 8. Juli 2011, 20:33

S&D hat geschrieben:Wann (z.B. nach welchem Semester) ist es am Besten ein (zwei) Praktikum (Praktika) zu machen?

Ich denke, nach dem Vordiplom bietet sich ein Praktikum an, wenn man noch nicht sicher ist, welche Bereiche man im Hauptstudium wählen möchte. Hier würde ich eher ein Praktikum in den Semesterferien empfehlen. Wenn Du das jedoch zu kurz findest, kannst Du über das ERASMUS-Auslandspraktikum auch gut Auslandserfahrungen mit Deiner Berufsorientierung kombinieren. Ansonsten würde ich von weiteren Praktika in der Studienzeit absehen und eher auf Trainee-Programme zielen. Vielleicht findest Du weitere Punkte / Anregungen in dieser Broschüre.

In welchen Bereichen würdest Du denn gerne ein Praktikum absolvieren?
BWL

S&D
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 11
Registriert: Montag 11. April 2011, 19:32
Studiengang: BWL
Hochschule: EMAU

Re: Wann Praktikum?

Beitragvon S&D » Samstag 9. Juli 2011, 18:46

Martin hat geschrieben:
In welchen Bereichen würdest Du denn gerne ein Praktikum absolvieren?


Ich möchte ein Praktikum im Bereich des Personalwesens machen. (Im Hauptstudium möchte ich auf jeden Fall diese Richtung einschlagen. Frage ist nur, was man noch dazu nimmt...)

Martin hat geschrieben:Hier würde ich eher ein Praktikum in den Semesterferien empfehlen.
Ansonsten würde ich von weiteren Praktika in der Studienzeit absehen und eher auf Trainee-Programme zielen.


Ja, ein Praktikum in den Semesterferien finde ich etwas kurz, außerdem habe ich bisher nur Praktika gefunden die mindestens 3 Monate verlangt haben. Für mich soll das Praktikum zeigen, wie es in der Praxis geht. Desweiteren gibt es im Personalbereich viele Möglichkeiten tätig zu werden. In dieser Hinsicht hatte ich an ein Praktikum gedacht, bei dem man sich mal alles anschauen kann, was möglich ist.
Auf ein Trainee-Programm zielen, ist ja schön und gut. Ich denke jedoch, dass es auch für dieses "erforderlich" (gern gesehen) ist, schon praktische Erfahrungen in einem Bereich gesammelt zu haben.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Wann Praktikum?

Beitragvon Martin » Samstag 9. Juli 2011, 19:11

S&D hat geschrieben:Ich möchte ein Praktikum im Bereich des Personalwesens machen. (Im Hauptstudium möchte ich auf jeden Fall diese Richtung einschlagen. Frage ist nur, was man noch dazu nimmt...)

Hoffentlich wird diese Spezialisierung ab dem nächsten Semester wieder angeboten.

S&D hat geschrieben:Ja, ein Praktikum in den Semesterferien finde ich etwas kurz, außerdem habe ich bisher nur Praktika gefunden die mindestens 3 Monate verlangt haben.

Dann würde ich sagen, ist ein Urlaubssemester ganz gut, in dem Du beispielsweise 2 Praktika absolvieren kannst. Du könntest natürlich auch eins in den Semesterferien beginnen und den versäumten Stoff nacharbeiten, um am Ende des Semesters trotzdem Klausuren mitschreiben zu können. Naja, ist Geschmackssache.

In der oben verlinkten Broschüre stehen auch einige wichtige Infos zum Thema Sozialversicherung. Falls Du Bafög bekommst, ist es mit dem Urlaubssemester vielleicht auch problematisch. Das würde ich auch alles in die Entscheidung einfließen lassen.

Möchtest Du denn in der Region bleiben oder evtl. in Deiner Heimatregion ein Praktikum absolvieren? Ansonsten kommen da ja schnell noch ganz andere Kosten (Miete, Ticket, ...) auf Dich zu. Wahrscheinlich ist die entscheidende Frage am Ende gar nicht, wann das Praktikum am besten passt, sondern wie man es am besten finanziert. Mit etwas Glück findet sich vielleicht auch ein gut vergütetes Praktikum, allerdings ist das keine Garantie dafür, dass man im Praktikum auch wirklich etwas lernt.

Hat schon jemand hier im Forum ein Praktikum (vllt. sogar in Greifswald / Stralsund) absolviert und kann Tipps geben?
BWL


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast