DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Allgemeine Diskussionen zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL)
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon Martin » Montag 9. Januar 2012, 21:04

Der Termin für die Berufungsvorträge zum Besetzungsverfahren der W3-Professur „Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Finanzwirtschaft“ an der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät ist der 18.01.2012 (Mittwoch).

Wer nach so langer Finanzwirtschaftlehrstuhl-Abstinenz Lust auf interessante Referenten hat und neugierig auf einen potentiellen Prof.-Matschke-Nachfolger ist, kann zu diesen hochschulöffentlichen Vorträgen dieser allesamt männlichen Kandidaten gerne hingehen:

Datum: 18. Januar 2012
Ort: SR 1 (Loeffler-Str. 70)
Zeiten der Vorträge und weitere Infos, siehe: Übersicht der Vorträge

Es referieren:
Prof. Dr. Olaf Ehrhardt (FH Stralsund)
PD Dr. Thomas Mazzoni (Fernuni Hagen)
Prof. Dr. Andreas Rathgeber (Uni Augsburg)
PD Dr. Dr. Aurelio Vincenti (Fernuni Hagen)
Prof. Dr. Martin Uzik (Uni Wuppertal)
BWL

ch-
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 11
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 02:12
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald

Re: Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon ch- » Dienstag 7. Februar 2012, 21:33

Hi,
ist schon bekannt, wann der Lehrstuhl wieder besetzt wird und ob es ein Wahlpflichtmodul geben wird?

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon Martin » Mittwoch 8. Februar 2012, 13:16

PD Dr. Thomas Mazzoni (Fernuni Hagen) wird evtl. die Vertretung am Lehrstuhl übernehmen. Da er auch im Rahmen der Berufungsvorträge anwesend war, schätze ich mal, dass er die Nummer 1 in der Rangliste sein wird.

Das einzige Pflichtmodul lt. Prüfungsordnung (§31 VII) aus dem Finanzbereich ist Finanzmanagement.
Finanzmanagement (finanzwirtschaftliche Grundzusammenhänge, Finanzanalyse, Finanzplanung und Risikostreuung, integrierte Investitions- und Finanzplanung).

Die entsprechende Vorlesung wird durch Prof. Körnert gelesen. Durch das bewilligte Forschungssemester wird die Vorlesung durch Klemens Grube (Dipl.-Kfm.) gehalten.

Beim Schreiben fällt mir gerade auf, dass Du Wahlpflicht meintest... Sorry.
Das ist sicher davon abhängig, ob die Vertretung klappt, dann werden wir sicher davon im Vorlesungsverzeichnis erfahren.
Da können wir nur die Daumen drücken.

Viele Grüße!
BWL

ch-
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 11
Registriert: Montag 5. Dezember 2011, 02:12
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald

Re: Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon ch- » Mittwoch 8. Februar 2012, 13:52

Wäre auf jeden Fall eine coole Sache, wenn es da mal ein Wahlpflichtmodul geben würde.
Ich finde es zumindest schade, dass in so einem Kerngebiet der BWL an dieser Uni keins dazu existiert.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon Martin » Mittwoch 8. Februar 2012, 15:35

Definitiv. Ein Aushängeschild ist es keinesfalls, dass dieser Lehrstuhl so lange unbesetzt bleibt (hoffentlich blieb).
Vor allem im Zusammenhang mit dem Diplom ist es problematisch. Wenn jemand genau diese Fächerkombination zum Studienbeginn wählen wollte, bleibt ihm keine andere Wahl, als in einen Bachelor-Studiengang zu wechseln oder zu warten.
BWL

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon Martin » Mittwoch 8. Februar 2012, 15:50

ch- hat geschrieben:ob es ein Wahlpflichtmodul geben wird?


Ha- gerade entdeckt (im HIS). Die SBWL füllt sich wieder mit Leben:

Finanzwirtschaft und Unternehmensbewertung
2205200 Quantitative Finanzwirtschaft - PD Dr. Mazzoni Vorlesung
Do. 16:00 bis 18:00
BWL

Hans-Peter
BWL-Forum-Status: Aufsteiger
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 18:57
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni HGW
Wohnort: Greifswald

Re: Besetzungsverfahren Finanz-Lehrstuhl: Berufungsvorträge

Beitragvon Hans-Peter » Mittwoch 8. Februar 2012, 19:00

Ja, für I&F und betriebl. Umweltökonomie steht er auch im HIS.


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast