DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Vorlesung Mathe BWL

Allgemeine Diskussionen zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL)
napfkuchen
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 8. März 2012, 14:05
Studiengang: BWL
Hochschule: Greifswald

Vorlesung Mathe BWL

Beitragvon napfkuchen » Donnerstag 8. März 2012, 14:20

Ich fange ab April mein BWL Studium an und da ich in Mathe ein paar Lücken habe, wollte ich mich erkundigen, was zuerst, also in der ersten Vorlesung durchgenommen wird, damit ich die Lücken schon vorab füllen kann.

Besten Danke :)

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Vorlesung Mathe BWL

Beitragvon Martin » Donnerstag 8. März 2012, 15:07

Hallo Napfkuchen,
herzlich willkommen an der Uni und in diesem Forum. Da Du im Sommersemester beginnst, startest Du mit der Vorlesung "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler II" (siehe empfohlener Studienplan).

Die Inhalte der "Mathe II"-Vorlesung sind üblicherweise folgende:
RSF hat geschrieben:Vektoren und Matrizen (...) Methoden zur Lösung linearer Gleichungssysteme und linearer Optimierungsprobleme Quelle


Folgende Verfahren werden u.a. vermittelt: Simplexalgorithmus, Lagrange-Ansatz, (...)

Besser Du siehst Dir einmal direkt die Folien aus dem vergangenen Sommersemester an:
Unterlagen zur letzten Vorlesung Mathe II (SoSe 11)
Solange die Dateien noch online sind, solltest Du sie schnell downloaden, da sie bestimmt bald durch den Lehrstuhl ersetzt werden.

Wenn Du Dich vorab damit schon beschäftigen, d.h. Deine Kenntnisse auffrischen möchtest, kann ich auf die Mathe-Literaturtipps verweisen. Insbesondere das Tietze-Buch und die Bücher von Dörsam haben mir sehr geholfen. Letzteres wurde mir zu Studienbeginn auch empfohlen. Beide findest Du bestimmt als gebrauchte Fachbücher zu einem guten Preis.
:arrow: Zu den empfohlenen Mathe-Literaturtipps Mathebüchern zur Vorbereitung aufs BWL-Studium.

Aber mach Dich nicht verrückt. Es gibt ja Übungen, zu denen Du auch gehen solltest.
Die Leute hier im Forum beantworten Dir auch Fragen.
Viele Grüße!

P.S.: Falls Du vor hast, Dir einen neuen Taschenrechner anzuschaffen, beachte bitte diesen Thread bzgl. zugelassener Taschenrechner im BWL-Studium (ohne Gewähr).
BWL

napfkuchen
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 8. März 2012, 14:05
Studiengang: BWL
Hochschule: Greifswald

Re: Vorlesung Mathe BWL

Beitragvon napfkuchen » Freitag 9. März 2012, 00:28

Wow...ich bin baff...mit allem hätte ich gerechnet aber nicht mit so einem konstruktiven Beitrag :)
Vielen Dank für die ganzen Tips und dass du dir die Zeit genommen hast, so einen langen Post zu verfassen.

Zu den Übungsgruppen wollte ich immer gehen, da ich keine Mathe-Leuchte bin, dennoch denke ich, dass man mit ein wenig Fleiß, die Mathematik verstehen sollte. Und wie sagt man so schön, 4,0 ist bestanden, bestanden ist gut und gut ist fast ne 1,0 :P

LG
Simon


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast