DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Einige Fragen Hauptstudium

Allgemeine Diskussionen zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre (BWL)
leo
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 14:47
Hochschule: HGW

Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon leo » Montag 11. Februar 2013, 17:37

Hallo!
Ich brauche mal eure Hilfe.
Folgende Konstellation: Ich bin derzeit im 5. Semester und habe das Vordiplom letztes Semester bestanden.
Jetzt habe dies Semester nur 1 Scheinklausur geschrieben und die leider nicht bestanden.

Mein Plan für den Sommer: ich möchte ABWL schreiben und voraussichtlich die Diplomklausur meiner Spezi IBWL.
Dafür brauche ich aber 2 Scheine, richtig?

So, nun muss ich natürlich planen wie ich bis dahin 2 Scheine schaffe. Ich habe geplant eine Seminararbeit zu schreiben, entweder bei Herrn Kloyer oder bei Herrn Fleßa. Sind meiner Meinung auch die einzigen Möglichkeiten im Sommersemester 2013. Gibt es eine Empfehlung bei wem es "leichter" ist?
Dann hätte ich 1 Schein. Für den 2. Schein würde ich noch eine Scheinklausur wählen im Laufe des Semesters.

Hätte ich dann beide Scheine, kann ich ja auch beide großen Klausuren schreiben oder?

Jetzt muss ich nur noch wissen wie die Termine in etwa liegen. Ich weiß, dass ABWL wohl immer im September geschrieben wird. Wann wird IBWL geschrieben? Wie viel Zeit hat man dazwischen zum Lernen?

Würde mich freuen, wenn ihr meine Fragen beantwortet könnt oder vllt. sogar noch Tipps habt, wie ich meinen Plan verbessern könnte.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon Martin » Dienstag 12. Februar 2013, 09:32

leo hat geschrieben:Mein Plan für den Sommer: ich möchte ABWL schreiben und voraussichtlich die Diplomklausur meiner Spezi IBWL.
Dafür brauche ich aber 2 Scheine, richtig?

Ja, das ist richtig. Für die Zulassung zur ersten Diplomklausur benötigst Du 2 Scheine.

leo hat geschrieben:Ich habe geplant eine Seminararbeit zu schreiben, entweder bei Herrn Kloyer oder bei Herrn Fleßa. Sind meiner Meinung auch die einzigen Möglichkeiten im Sommersemester 2013. Gibt es eine Empfehlung bei wem es "leichter" ist?

Ich glaube, Seminararbeiten sind überall gleich schwer (mit einer naheliegenden Ausnahme). Im Fach Gesundheitsmanagement muss man jedoch zunächst das Proseminar bestehen, um am Hauptseminar teilnehmen zu können. Erst für Letzteres gibt es einen Schein. Wahrscheinlich ist das immernoch so, aber frag noch mal nach.

leo hat geschrieben:Jetzt muss ich nur noch wissen wie die Termine in etwa liegen. Ich weiß, dass ABWL wohl immer im September geschrieben wird. Wann wird IBWL geschrieben? Wie viel Zeit hat man dazwischen zum Lernen?

September stimmt meistens für ABWL. Die anderen Klausuren kommen Schlag auf Schlag. Im schlechtesten Fall liegen nur wenige Tage dazwischen.

Mein Tipp: Probier gleich noch den zweiten "Klausur-Schein" zu erlangen.

Zum Thema Scheine gibt es hier noch einen Beitrag.

Gerne weitere Fragen.

Viele Grüße!
BWL

isirin
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 18:56
Studiengang: BWL
Hochschule: Greifswald

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon isirin » Dienstag 12. Februar 2013, 11:44

die scheinklausuren finden am ende der vorlesungszeit des ss13 (ende juni oder anfang juli) statt, aber die anmeldung für die diplomprüfung in der mitte des ss13 (ende mai oder anfang juni), und in diesem zeitraum ist dir die voraussetzung noch nicht erfüllt.

leo hat geschrieben:Hallo!
Ich brauche mal eure Hilfe.
Folgende Konstellation: Ich bin derzeit im 5. Semester und habe das Vordiplom letztes Semester bestanden.
Jetzt habe dies Semester nur 1 Scheinklausur geschrieben und die leider nicht bestanden.

Mein Plan für den Sommer: ich möchte ABWL schreiben und voraussichtlich die Diplomklausur meiner Spezi IBWL.
Dafür brauche ich aber 2 Scheine, richtig?

So, nun muss ich natürlich planen wie ich bis dahin 2 Scheine schaffe. Ich habe geplant eine Seminararbeit zu schreiben, entweder bei Herrn Kloyer oder bei Herrn Fleßa. Sind meiner Meinung auch die einzigen Möglichkeiten im Sommersemester 2013. Gibt es eine Empfehlung bei wem es "leichter" ist?
Dann hätte ich 1 Schein. Für den 2. Schein würde ich noch eine Scheinklausur wählen im Laufe des Semesters.

Hätte ich dann beide Scheine, kann ich ja auch beide großen Klausuren schreiben oder?

Jetzt muss ich nur noch wissen wie die Termine in etwa liegen. Ich weiß, dass ABWL wohl immer im September geschrieben wird. Wann wird IBWL geschrieben? Wie viel Zeit hat man dazwischen zum Lernen?

Würde mich freuen, wenn ihr meine Fragen beantwortet könnt oder vllt. sogar noch Tipps habt, wie ich meinen Plan verbessern könnte.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon Martin » Dienstag 12. Februar 2013, 12:16

isirin hat geschrieben:die scheinklausuren finden am ende der vorlesungszeit des ss13 (ende juni oder anfang juli) statt, aber die anmeldung für die diplomprüfung in der mitte des ss13 (ende mai oder anfang juni), und in diesem zeitraum ist dir die voraussetzung noch nicht erfüllt.


Das macht nichts, denn die Scheine müssen dem Prüfungsamt erst vorgelegt werden, wenn man die Zulassung zur Prüfung abholt. Zur Sicherheit sollte aber Schnellkorrektur beantragt werden, damit die Ergebnisse auch rechtzeitig da sind.
Sollte man die Scheinklausuren nicht bestanden haben, wird man nicht zur Diplomklausur zugelassen, behält aber seine regulären Versuche.

In jedem Fall also übers HIS zur Diplomklausur anmelden, auch wenn noch nicht sicher ist, ob man die Scheine besteht.
BWL

migueleFX
BWL-Forum-Status: Aufsteiger
Beiträge: 84
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 12:40
Studiengang: BWL
Hochschule: HGW

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon migueleFX » Montag 4. März 2013, 18:04

Wie viele Semesterwochenstunden braucht man im Studienbuch fürs Hauptstudium, bzw. wie sieht denn der "ordnungsgemäße Studienverlauf" aus? Ich finde dazu keine genauen Angaben in der PO. Danke ... ;)

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon Martin » Montag 4. März 2013, 18:09

Doch, steht drin: § 2 III PO

§ 2
Dauer und Gliederung des Studiums [...]
(3) Das Studium erstreckt sich über acht Semester. Der zeitliche Gesamtumfang der für den erfolgreichen Abschluss des Studiums erforderlichen Lehrveranstaltungen im Pflicht- und Wahlpflichtbereich beträgt höchstens 144 Semesterwochenstunden.
Davon entfallen
1. auf das Grundstudium höchstens 76 Semesterwochenstunden,
2. auf das Hauptstudium höchstens 32 Semesterwochenstunden im Pflichtbereich und höchstens 36 Semesterwochenstunden im Wahlpflichtbereich.


Also 68 SWS.
BWL

migueleFX
BWL-Forum-Status: Aufsteiger
Beiträge: 84
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 12:40
Studiengang: BWL
Hochschule: HGW

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon migueleFX » Montag 4. März 2013, 18:11

Dank dir - dann habe ich das wohl übersehen. Dann passt es ja ... :D

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon Martin » Montag 4. März 2013, 18:13

Bitte. Studienbuch führen... Daran habe ich gar nicht mehr gedacht. Das wird wieder eine Arbeit. Wann muss man es denn im Hauptstudium vorlegen? Bei der Anmeldung zu letzten Diplomprüfung?
BWL

migueleFX
BWL-Forum-Status: Aufsteiger
Beiträge: 84
Registriert: Donnerstag 15. Juli 2010, 12:40
Studiengang: BWL
Hochschule: HGW

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon migueleFX » Montag 4. März 2013, 18:22

Jo. Genau daran hatte ich eben auch nicht mehr gedacht - wurde aber im Prüfungsamt mit einem netten Lächeln darauf hingewiesen. Jetzt sitze ich wieder da uns sammele meine Stunden zusammen. Mein Gott - ist das nervig.

Und ja - man braucht es erst bei der Anmeldung zur letzten Diplomklausur.

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Einige Fragen Hauptstudium

Beitragvon Martin » Montag 4. März 2013, 18:52

Oha, das ist eine keine nette Abwechslung vom Lernen... Na dann viel Erfolg bei der letzten Klausur!
BWL


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast