DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

Grundlegende kulturelle Aspekte und deren Beachtung im Marketing

Diskussionen zu Themen aus dem Marketing-Bereich
Felipo95
BWL-Forum-Status: Ersti
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 15. April 2015, 22:01
Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen
Hochschule: Hochschule Magdeburg Stendal

Grundlegende kulturelle Aspekte und deren Beachtung im Marketing

Beitragvon Felipo95 » Mittwoch 15. April 2015, 22:13

Hallo,

ich muss ein Referat zu dem oben genannten Thema halten.
Nur tue ich mich mit dem Wort "Grundlegende" etwas schwer.
kulturelle Aspekte sind ja z.B.: Sprache,Religion,Rechtsprechung,Geschichte,Wirtschaft,....
aber was sind nun die "Grundlegenden kulturellen Aspekte" ?

Auf welcher Basis würdet ihr das Referat halten ?
Ich dachte zuerst daran hauptsächlich anhand von Beispielen zu erklären und argumentieren.
Wie z.B. in der Automobilindustrie stellen die Amerikaner ganz andere Ansprüche an ein Auto als die Europäer es tun.
Sie wollen keine Kombis fahren sondern Limousinen oder Pick-Ups, sie legen weniger Wert auf hochwertige Verarbeitung und wollen keine Schaltgetriebe fahren,......

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank im Voraus.

MfG Felipo

Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

Re: Grundlegende kulturelle Aspekte und deren Beachtung im Marketing

Beitragvon Martin » Samstag 18. April 2015, 10:40

Moin Felipo,
vielleicht könntest Du das "grundlegend" auch auf Wertvorstellungen im Sinne von (nicht-gesetzlichen) Normen einschließlich Sitten / Riten beziehen.
In Deinem Automobil-Beispiel könntest Du die Nachfrage z.B. auf den Freiheits- und Unabhängigkeitsgedanken (als Ideal) herunterbrechen, der zur Nachfrage robuster Autos führt. Was meinst Du?
Viele Grüße!
BWL


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Marketing“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast