DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
BWL-Frage? In 2 Minuten registrieren!

"Schicke" mathematische Formeln in Posts einbinden

Fragen zu BWL-Einführungsvorlesungen
Benutzeravatar
Martin
Administrator
Beiträge: 652
Registriert: Freitag 24. Juli 2009, 15:10
Studiengang: BWL
Hochschule: Uni Greifswald
Wohnort: Greifswald
Kontaktdaten:

"Schicke" mathematische Formeln in Posts einbinden

Beitragvon Martin » Samstag 8. August 2009, 12:21

In Deine Posts kannst Du mathamatische Formeln einbinden. Du müsstest dafür ein wenig mit MimeTex vertraut sein, prinzipiell kann man sich die Kommandos aber auch schnell aneignen. Schau Dir zunächst einmal diese Beispiele an, um zu sehen, was alles möglich ist.

Weitere Tipps findest Du auch in diesem Physikerforum.

Klick auf "TEX" und schreib die Formeln zwischen die Markierungen. Einige einfache Beispiele:

Die Quadratwurzel von x:


Code: Alles auswählen

[TEX]\sqrt{x}[/TEX]



Höhere Wurzeln:


Code: Alles auswählen

[TEX]\sqrt[y]{x}[/TEX]




a hoch b:


Code: Alles auswählen

[TEX]\a^b[/TEX]



Ein einfacher Bruch:


Code: Alles auswählen

[TEX]\frac{x}{y}[/TEX]



Summenzeichen:


Code: Alles auswählen

[TEX]\sum_{n=0}^\infty[/TEX]



Große Klammern:


Code: Alles auswählen

[tex]\left(z\cdot\left[x+\frac{\Pi}{x}\right]\right)^2[/tex]



p-q-Formel


Code: Alles auswählen

[tex]x_{1,2}=-\frac{p}{2}\pm\sqrt{\left(\frac{p}{2}\right)^2-q}[/tex]



Eine schöne Matrix:


Code: Alles auswählen

[tex]
M=\left(
\begin{array}
1&2&3\\
4&5&6\\
7&\left(n+1\right)\cdot9&10
\end{array}
\right)
[/tex]



Ein paar äußerst hübsche Pfeile:


Code: Alles auswählen

[TEX]\rightarrow\Rightarrow\leftarrow\Leftarrow[/TEX]



Zuletzt noch eine Vorlage für Gleichungssysteme mit Erklärungen:


Code: Alles auswählen

[tex]
\begin{array}{C40C40C40C40rcll}
1+2&=&3&\text{| Zeile 1}\\
1&=&3-2&\text{| Zeile 2}
\end{array}
[/tex]
BWL

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (EBWL)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast